Aktuell

Windows 11 ist da

Der Nachfolger von Windows 10 ist da. Obwohl Microsoft stets beteuert hat, Windows 10 sei «das letzte Windows», wurde kürzlich Windows 11 veröffentlicht. Inzwischen sind auch die ersten TERRA Notebooks und PCs mit vorinstalliertem Windows 11 in unserem Online-Shop aufgeschaltet. Höchste Zeit also, sich näher mit dem neuen Windows auseinanderzusetzen.

Weiterlesen ...

3CX PhoneSystem Zertifizierung

Anfang November absolvierte Runa Sophie Roth die Ausbildung für unsere Telefonielösung 3CX PhoneSystem und bestand die Zertifizierungsprüfung mit Bravour.

Wir gratulieren herzlich zu dieser Auszeichnung!

Das perfekte Allround Notebook

Wir brauchen Verstärkung!

Die Topas Informatik AG erbringt seit über 25 Jahren hochstehende Dienstleistungen im Bereich der angewandten Informatik. Für unsere KMU-Kunden realisieren wir umfassende ICT-Gesamtlösungen und bieten Full Managed Services an.

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Übereinkunft

Informatiker EFZ (m/w/*) 80-100%

Fachrichtung Applikationsentwicklung

Das ist deine neue Aufgabe:

Als Team lösen wir vielfältige Aufgabenstellungen im Dienst unserer Kunden. Du arbeitest an der Weiterentwicklung und Pflege unserer eigenen ERP-Lösung Facette® und an der Realisierung und Einführung von Kundenprojekten (ERP-Lösungen und ICT-Infrastrukturen) mit. Kleinere Projekte planst und bearbeitest Du selbständig von der Offerte bis zur Abnahme. Du erstellst Anleitungen und Dokumentationen und arbeitest aktiv im Support mit.

Dein Profil:

  • Abgeschlossene Informatik-Ausbildung;
  • Bereitschaft zur Weiterbildung zum Wirtschaftsinformatiker;
  • Gute Kenntnisse im Microsoft-Umfeld (Windows Server 2016/19, Windows 10);
  • Erfahrung mit .NET, ASP.NET, SQL Server, WPF;
  • Optimalerweise Erfahrung mit HTML, PHP, JavaScript;
  • Führerschein Kategorie B (Fahrzeug wird zur Verfügung gestellt);
  • Aufgestellte Persönlichkeit mit Freude am Kontakt mit Kunden;
  • Hohe Kunden- und Dienstleistungsorientierung;
  • Selbständige, exakte und zuverlässige Arbeitsweise;
  • Bereitschaft für Abend- und Wochenendeinsätze;
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift;
  • Englisch- und Französischkenntnisse von Vorteil.

Das bieten wir dir:

  • Einen coolen Arbeitsplatz und ein dynamisches Team;
  • Freiraum, um viel zu bewegen;
  • Ein vielseitiges und ausbaubares Aufgabenspektrum;
  • Eine offene und kooperative Firmenkultur;
  • Eine starke und gut vernetzte Firmengruppe als Partner;
  • 5 Wochen Ferien.

Das ist deine Kontaktperson:

Jan Zegg

Leiter Finanzen, Personal & Administration | Mitglied GL

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!   |   +41 79 885 00 00
 

Securepoint als bester Hersteller ausgezeichnet

Als führender deutscher IT-Sicherheitshersteller ist Securepoint beim Channel Excellence Award in der Kategorie „Security" mit dem Preis für den 1. Platz ausgezeichnet worden. Wir gratulieren unserem Partner herzlich zu diesem grossen Erfolg!

Ein Hauptgrund der Auszeichnung ist das ganzheitliche Konzept der Unified Security. Dank dem Know-how und den Produkten der Securepoint konnten und können wir in der Corona-Krise die neuen Herausforderungen an die IT-Sicherheit lösen. Das sichere Homeoffice wurde für unsere Kunden schnell Realität.

Für die TOPAS Informatik AG bestätigt diese Auszeichnung, dass wir mit der Securepoint den richtigen Partner für IT-Sicherheit gewählt haben.

Kundeninformation

Geschätzte Kunden, Geschäftspartner und Freunde

Ein aussergewöhnliches Jahr ist soeben zu Ende gegangen. Wir hoffen, dass das neue Jahr 2021 für uns alle erfreulicher und positiver wird. Die vergangenen Wochen haben wir intensiv genutzt, um uns für die Zukunft gestärkt aufzustellen. Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass die ebcom ag zum 1. Januar 2021 die Topas Informatik AG samt Geschäftsliegenschaft in Obergösgen käuflich erworben hat. Für unsere Kunden und Mitarbeitenden ergeben sich aus diesem wichtigen Schritt zusätzliche Möglichkeiten für weitere digitale Lösungen.

Weiterlesen ...

Als Securepoint Unified Mail Archive (UMA) Partner zertifiziert

Mitte September 2020 absolvierte Werner Spielmann das Online-Training zum Certified Engineer Gold Level für die Mail-Achrivierungs-Lösung von Securepoint und bestand die Zertifizierungsprüfung.

Wir wurden damit zum Unified Mail Archive Partner ernannt und können die Lösung von nun an bei unseren Kunden einführen. Weitere Informationen zu diesem genialen Produkt finden Sie unter folgendem Link.

Weiterbildung zum VoIP Operator

Im August hat Silvan Rötheli die Schulung zum «VoIP-Operator NextGen UTM-Firewall» mit Erfolg abgeschlossen.

Thema der Schulung war der sichere Betrieb von VoIP-Lösungen im Netzwerk mit Securepoint UTM-Firewalls.

Wir gratulieren Silvan Rötheli zur erfolgreich abgelegten Prüfung.

 

peoplefone erneut auf Platz 1!

Unser Telefonie-Partner peoplefone wurde im BILANZ Telecom Rating 2020 zum fünften Mal zum besten Anbieter für Festnetz- / VoIP-Telefonie der Schweiz gewählt. Damit steht peoplefone zum siebten Mal auf dem Podest.

Wir gratulieren unserem langjährigen Partner herzlich!

Phishing-Mails mit Absender Webland

Aktuell erhalten Inhaber von .ch-Domains Phishing-Mails, welche angeblich von ihrem Registrar oder Hoster stammen. Klicken Sie keine Links an und löschen Sie die Mails.

Mit Phishing-Mails wird versucht, die Empfänger mittels gefälschter Links auf eine gefälschte Website zu locken. Dort sollen Sie ihre Zugangsdaten eingeben, welche dann dazu verwendet werden, um die Domain oder die Website zu übernehmen. Die Mails richten sich gezielt an Kunden von Schweizern Providern. Neben unserem Partner Webland sind auch Kunden anderer Provider Ziel dieser Attacken.

Woran können Sie solche Phishing-Versuche erkennen? Die Abbildung zeigt ein solches Mail, das an uns gesendet wurde. Zum Vergrössern können Sie es anklicken.

  • Prüfen Sie den Absender. Der effektive Absender ist in unserem Fall eine Adresse mit einer italienischen Domain.
  • Prüfen Sie die Links. Wenn Sie mit der Maus auf einen Link fahren und dort verweilen, wird nach kurzer Zeit ein Tooltip mit der effektiven URL angezeigt. Auch in diesem Fall wird auf eine Adresse mit einer italienischen Domain verwiesen.
  • Die Aufmachung entspricht nicht dem CI des Absenders. Es fehlt hier z.B. das Webland-Logo.
  • Der Text ist nicht in einwandfreiem Deutsch. Die Grussformel mit "ß" ist für ein Schweizer Unternehmen unüblich.

Zu den letzten beiden Punkten ist anzumerken, dass die Phishing-Mails immer raffinierter gemacht werden und immer echter aussehen. Sie sollten deshalb grundsätzlich misstrauisch sein. Wenn Sie nicht sicher sind, fragen Sie beim Absender nach.

Diese Kunden vertrauen auf unsere Leistungen – dafür danken wir herzlich!